a21 Architekten Gritznerstraße 11 76227 Karlsruhe
0721 9631 858 1 0721 9631 858 2 info@a21-architekten.de info@a21-architekten.de

Studentenwohnheim T14

1 3 2
5 4 6
a21 Architekten Gritznerstraße 11 76227 Karlsruhe
0721 9631 858 1 0721 9631 858 2 info@a21-architekten.de info@a21-architekten.de 1 3 2

.

Studentenwohnheim T14, Karlsruhe

Leistungen: Generalplanung Lph 1-9 Größe: ca. 18.500 m³ BRI 3.632 m² Hauptnutzfläche 1.297 m² Nebenutzfläche Bauzeit: 2011 bis 2012 Raumprogramm: 212 Appartments 1 Notfallappartment 1 Gemeinschaftsraum 1 Musikraum 1 Wasch- und Trockenraum 1 Hausmeisterbüro Lager- und Technikräume
Für Studierende der Hochschulen in Karlsruhe wurde in nur 10 Monaten Bauzeit 212 Appartmentzimmer in der ehemaligen amerikanischen Siedlung „Paul-Revere-Village“ erstellt. In enger Abstimmung mit dem Bauherrn und den entsprechenden Behörden wurde innerhalb von nur 12 Wochen ein Entwurf erarbeitet, der der Situation mit hohem Baumbestand auf dem Grundstück gerecht wurde, sowie die Bauantragsunterlagen erstellt und die Baugenehmigung eingereicht. Durch die parallel zur Genehmigungsphase stattfindende Ausführungsplanung und Ausschreibung konnte bereits 8 Wochen später mit dem Bau begonnen werden. Die komplett möblierten Appartmentzimmer mit Dusche, WC, Singleküche und Internetanschluss bilden den optimalen Rahmen für Lernen und Leben. Geringe Betriebskosten werden durch einen hohen Wärmedämmstandard (KfW 70) sowie intelligente Haustechnik erreicht. Flächenheizung in den Wänden mit Einzelraumregelung sowie permanente, kontrollierte Wohnraumlüftung sorgen für ein perfektes Studienklima. Der effiziente Einsatz von Vorfertigungstechnologien ermöglichte trotz erschwerter Bedingungen durch Baum- und Wurzelschutzmaßnahmen sowie ungünstiger Witterungsbedingungen (Winterbaustelle) die Gesamtfertigstellung (einschl. Außenanlage) innerhalb von 10 Monaten.
Entwurf + Bauantrag: S. Niederhöfer, T. Barz Ausführungsplanung: a21 Architekten Bauleitung Rohbau: a21 Architekten, Karlsbad Bauleitung TGA: a21 Architekten, Karlsbad Bauleitung Ausbau: a21 Architekten, Karlsruhe Generalplanung: Heinz Maier Architekten
5 4 6