Prägnant ist bei der 2007 fertiggestellten  Doppelhaushälfte das ordnende Element der  Gauben an den beiden Traufseiten. Die  konstruktiv ohne sichtbare Befestigungen und Überstände ausgeführte Kuben schneiden  jeweils in Gebäudemitte Dach und  Aussenwand,  und trennen und verbinden so gleichermaßen. Auf die besonderheiten des Ortes reagiert das Gebäude mit einer individuellen  Höhenentwicklung. Die „Split-Level“-Bauart  erlaubt das ebenerdige Betreten des  Gebäudes sowohl auf der Strassenseite als  auch auf der 90cm höher gelegenen   Gartenseite. Hierdurch sind die strassenseitigen Räume im Obergeschoss ohne Dachschräge ausgebildet.

Doppelhaushälfte, Karlsbad

Planung: Realisierung: Bauherr: Projektleitung: Entwurf: Bauleitung:
2006 2007 privat S. Niederhöfer S. Niederhöfer S. Niederhöfer