Das    Mehrzweckgebäude    für    einen        Musical- Veranstalter   in   Karlsruhe      wurde   im   September 2012    bezogen.    Das    Gebäude    umfasst    neben Büros      und   Lagerräumen   ein   Tonstudio,      einen Mehrzweckraum,     eine     Cafeteria     sowie     drei Appartementzimmer     für          Mitarbeiter.     Das Gebäude   nimmt   in   seiner      Gestaltung   Bezug   auf die          städtebauliche     Ecksituation     und     die       geologische    Hangsituation.    Es    ist    mit    einer Fotovoltaik-Anlage          ausgestattet,     die     den kompletten      Strombedarf   sowohl   für   Geräte   und     Beleuchtung     als     auch     für     Heizung          und Brauchwasser    deckt.    Die        Wärmeerzeugung erfolgt durch eine  Luft-Wasser-Wärmepumpe.

Mehrzweckgebäude, Karlsruhe

Planung: Realisierung: Bauherr: Projektleitung: Entwurf: Bauleitung:
2011 02/2012 - 10/2012 Adonia, Karlsruhe S. Niederhöfer S. Niederhöfer S. Niederhöfer