a21 Architekten Gritznerstraße 11 76227 Karlsruhe
0721 9631 858 1 0721 9631 858 2 info@a21-architekten.de info@a21-architekten.de

Wohngruppe Jahnstrasse

1 3 2
5 4
a21 Architekten Gritznerstraße 11 76227 Karlsruhe
0721 9631 858 1 0721 9631 858 2 info@a21-architekten.de info@a21-architekten.de 1 3 2

.

Wohngruppe Jahnstrasse, Kandel

Leistungen: Projektentwicklung Architekturplanung Lph 1-8 Größe: ca. 3.200 m³ BRI 400 m² (MFH) + 180 m² (EFH) WFL 4 WE + EFH Bauzeit: 2018 bis Gebäude: 2 Einzelgebäude mit 2+ST Geschossen Massiv- und Holzbauweise Luft-/Wasserwärmepumpe EFH Infrarotheizung und Photovoltaik mit Speicher
Das Projekt Jahnstrasse in Kandel verbindet ein Mehrfamilienhaus mit 4-WE mit einem Einfamilienhaus. Die Grundidee war dabei, den wahren Charakter der Baustoffe hervorzubringen, und gleichzeitig die Haustechnik zu vereinfachen. Die Massivholzbauweise wird in sichtbaren Decken, und teilweise in sichtbaren Wänden gezeigt. Der Massivbau spiegelt sich in Sichtbeton wieder. Energetisch wird das Gebäude als ein KFW 44+ Gebäude zertifiziert. Durch den Einbau von Durchlauferhitzern, welche durch eine Photovoltaikanlage kompensiert werden, konnte auf eine große Heizanlage sowie eine aufwändige Sanitärinstallation verzichtet werden. Die Heizung wird nur in den Heizphasen benötigt. Bedarfsweise kann diese im Sommer als Kühlung eingesetzt werden, um Energieüberschüsse dem Eigenbedarf hinzuzuführen. Im Einfamilienhaus wurde die Heizung und Technik noch weiter minimiert. Geheizt wird mit Infrarotheizplatten. Dadurch konnte auf einen Technikraum komplett verzichtet werden.
Projektleitung: F. Munsky Entwurf: F. Munsky Generalplanung: F. Munsky
5 4